Besuch des Bürgermeisters von Sokodé in Schwerin

Der Bürgermeister der zweitgrößten Stadt der Republik Togo, Sokodé, war vom 22.10.2017 bis zum 27.10.2017 Gast in der Landeshauptstadt Schwerin.

 4.jpg

Herr Kondohouu Biladegneme Tchakpedeou besuchte den Verein Couleurs Afrik und überzeugte sich persönlich von der Umsetzung des Projektes „Gemeinsam – für die Menschen – für die Umwelt“.

Dazu gab es mehrere Gespräche mit dem Vorstand des Vereins Couleurs Afrik und es gab eine Beratung mit dem Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Schwerin, Herrn Rico Badenschier und Vertretern der im Stadtparlament vertretenen Fraktionen.


2.jpgIm Rahmen des o. g. Projektes eignet sich Herr Tchedre, Bürger der Stadt Sokodé, seit Juli 2017 als Hospitant im Unternehmen Schweriner Abfallentsorgungs- und Straßenreinigungsgesellschaft mbH ein solides Wissen an. Der Geschäftsführer der SAS, Herr Lange ermöglicht dem Hospitanten Einblick in die Organisations- und Betriebsabläufe des Unternehmens. Das er schon viel gelernt hat konnte er seinem Bürgermeisterbei einem Betriebsrundgang beweisen, indem er ihm viele Betriebsabläufe erklärte. Herr Tchedre wird noch bis Mitte Januar 2018 hier in Schwerin bleiben und dann sein Wissen in Sokode beim Aufbau einer Abfallentsorgungswirtschaft einbringen.

 6.jpg